Fragen zum Tanzsport in Rheinland-Pfalz? +49 261 28750854

Blaues Band der Spree in Berlin - Ergebnisse 1. und 2. April
04.04.2018 08:47
von Christine Reichenbach
Sieger Blaues Band Sen I B-Standard: Lukas Kurkowski/Angelina Buhr

Blaues Band der Spree in Berlin - Ergebnisse 1. und 2. April

Am Ostersonntag, 1. April kämpften sich Leo Werner/Fabienne Theobalt, TSA d. TSG 1861 Grünstadt, ins Finale der Hauptgruppe B-Latein, die mit 96 Paaren startete. Mit einigen Bestnoten auf dem Konto und Platz zwei im Paso doble belegten die beiden den 5. Platz. „Wir sind jedes mal mit einer starken selbstbewussten Einstellung auf die Fläche und steigerten uns von Runde zu Runde", so Leo Werner. „Als im Finale die Fläche doppelt so groß wurde und bei den Zuschauern der überfüllten Halle die komplette Aufmerksamkeit auf unserem Turnier lag, hatten wir neue frische Energie und überwältigende Gefühle."

Beim WDSF International Open Latin Turnier gingen 85 Paare an den Start. Eugen Plotnikov/Sophie Schütz belegten den 23. Platz, Christopher Roschlaub/Linda Unser den geteilten 47. Platz.

Lukas Kurkowski/Angelina Buhr tanzten nach den Erfolgen der ersten beiden Tage am Ostermontag, beim Turnier der Senioren I B-Standard (24 Paare) mit vier gewonnenen Tänzen auf den 1. Platz. „Das Finale war ähnlich besetzt wie beim Turnier am Vortag, auch die Sieger waren wieder am Start", berichteten die beiden. „Umso glücklicher waren wir, als die Turnierleitung verkündete, dass die Vortagessieger diesmal nur auf Platz zwei landen und der Sieg nach Rheinland-Pfalz geht."

Zurück

© Tanzsportverband Rheinland-Pfalz e.V. 2016 - 2018 | Hosting & Support Copyright Media